Rock on in 2016

Rock on in 2016

Ein ereignisreiches Jahr voller Veränderungen und neuer Chancen geht zu Ende und wir sind froh, den wilden Dezember erfolgreich hinter uns gebracht zu haben. Jetzt ruhen die Computer einige beschauliche Tage lang und es ist Zeit zur Reflexion und inneren Einkehr, ohne dass sich die Welt da draußen weiterdreht.

Das vierte Jahr in unserem immer noch neuen Büro ist vorüber und es fühlt sich noch genauso gut an wie am ersten Tag. Das Jahr 2015 wird uns durch viele inspirierende Projekte mit sehr aufgeschlossenen Kunden in Erinnerung bleiben. Einige große, teils über Jahre andauernde Jobs wurden abgeschlossen oder stehen kurz vor dem Abschluss. Neue Themen klopfen bereits an die Tür und die Arbeit geht uns nicht aus, so viel steht fest.

Das Leben ist Veränderung und so verabschiedeten wir in diesem Jahr einige Mitarbeiter und wünschen ihnen alles Gute auf ihrem Weg ins Studium, für das Abenteuer Kinder und für die große weite Welt. Die Verbindungen bleiben trotz vieler Kilometer Distanz bestehen und sogar die Zusammenarbeit geht in einigen Fällen nahtlos weiter. Das freut uns sehr, denn der Teamgedanke ist uns sehr wichtig. Der eine sagt »Goodbye«, der Andere »Hello«. Wir hatten das Glück, gleich mehrere neue Mitglieder in der LGM-Familie begrüßen zu dürfen und freuen uns, dass wir gemeinsam am LGM-Team 2016 bauen werden, das im Sommer durch zwei neue Azubis komplettiert werden wird. Apropos Team: Ein Highlight in 2015 war sicher unsere LGM-Hütte in den österreichischen Bergen – Fortsetzung bereits geplant.

No presents! So klar und deutlich lautete die fett gedruckte Überschrift einer Mail, die uns von einem unserer Kunden Anfang Dezember erreichte. Der Kunde ist ein Unternehmen, das weltweit agiert und Niederlassungen in mehreren Kontinenten hat. In Zeiten, in denen das Thema Compliance immer wichtiger wird, ist diese Haltung verständlich. Da passt es gut, dass wir uns für dieses Jahr in Anbetracht der neuen Herausforderungen, vor denen die Gesellschaft steht, dazu entschieden haben, weder Geschenke noch Karten zu verschicken, sondern das dafür vorgesehene Budget zu spenden. Dabei wollen wir auf der einen Seite denen helfen, die hier ankommen, aber auch diejenigen, die schon da sind, nicht vergessen. Deshalb haben wir »Save Me Konstanz« und die Obdachlosen-Hilfe am Lutherplatz zu gleichen Teilen mit Spenden unterstützt.

Ein neues Jahr wartet auf uns alle. Zusammen können wir dafür sorgen, dass es ein gutes Jahr wird. So wie es die »Rockin’1000« zusammen geschafft haben, ihren gemeinsamen Traum Realität werden zu lassen und die Foo Fighters zu einem Auftritt ins beschauliche Cesena zu locken (klick, klick und klick). Eine großartige Geschichte, die zeigt: Zusammen ist man stark. In diesem Sinne wünschen wir unseren Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten und allen Freunden eine beschauliche Zeit zwischen den Jahren und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2016. Let’s rock!