Luftbild-Dreh 2013

Luftbild-Dreh 2013

Nach dem großen Erfolg des Helikopter-Drehs im Sommer 2010 mit einer kreiselstabilisierten Spezialaufhängung für die Kamera planen wir für dieses Jahr wieder einen Bodensee-Drehtag aus der Luft. Diese Aufnahme-Technik wird übrigens auch in Hollywood eingesetzt. Nutznießer gesucht! Wer braucht 1A-Luftaufnahmen?

Gutes Luftbild-Material lässt sich nicht nur für Unternehmen vielseitig einsetzen. Leider hat man es genau dann, wenn man es benötigt, meist nicht zur Verfügung oder es ist die falsche Jahreszeit, um einen Dreh durchzuführen. Von den Kosten im fünfstelligen Bereich, die ein wirklich hochwertiger Dreh verursacht, einmal ganz abgesehen.

Deshalb bietet sich im Sommer 2013 für alle, die in der Bodenseeregion Interesse an sehr hochwertigem HD-Filmmaterial aus der Luft haben (zum Beispiel von der eigenen Firma), eine gute Gelegenheit, quasi auf einen fahrenden Zug – oder besser einen fliegenden Helikopter – aufzuspringen. Denn wir werden wieder in die Luft gehen und dazu Technik einsetzen, wie sie auch in Hollywood Verwendung findet: Eine kreiselstabilisierte Kameraaufhängung, die Aufnahmen ermöglicht, die ansonsten trotz bester Pilotenkünste nicht realisierbar wären.

Wir können viel dazu schreiben, aber Bilder sagen mehr als tausend Worte und Filme sagen mehr als tausend Bilder. Daher hier ein kleiner Zusammenschnitt der Aufnahmen von 2010.

Wir haben attraktive Luftbild-Pakete zu guten Konditionen geschnürt. Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme an Jan Mittelstaedt: Telefon +49-(0) 75 31 – 18 95 50.