Filmpraktikum grenzenlos

Filmpraktikum grenzenlos

„UrbanSkillz“ ist das dynamischste Hiphop-, Tanz- und Gesangsprojekt für junge Leute weit und breit. Was Olivia Maciejowski und ihr Team da Jahr für Jahr auf die Beine stellen, ist großartige Jugendkultur. Beim in diesen Tagen startenden Jahresprojekt „Auf Zeit“ sind wir dabei und bieten schulbegleitende Filmpraktika.

Unser Tipp für Kurzentschlossene: Man muss nicht tanzen oder singen wollen, um Teil des großen und grenzüberschreitenden Projektes für Konstanzer und Kreuzlinger Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren werden zu können. Auch für technikbegeisterte Jugendliche gibt es spannende Angebote. So wird in diesem Jahr ein Dokumentarfilm dieses sogar von der Europäischen Union geförderten Projektes gedreht. Als Projektpartner für den Film hat Olivia Maciejowski uns ins Boot geholt. Wir bieten maximal sechs jungen Leuten ein schulbegleitendes Praktikum über den gesamten Projektverlauf an.

Treffpunkt für das Filmteam ist ein Mal in der Woche bei uns in der Agentur zur Lagebesprechung und anfangs auch zum Techniktraining. In kurzer Zeit lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie sie mit den Kameras umgehen, wie man Menschen filmt, worauf es bei der Bildkomposition und der Bildästhetik ankommt. Mit diesem Wissen ausgerüstet, werden die Proben der verschiedenen Gruppen des Projektes filmisch begleitet und das dabei entstehende Filmmaterial in der Agentur am Schnittsystem eigenständig vorgeschnitten.

Am Ende steht der fertige Dokumentarfilm, für den sich das Filmteam bei der großen Abschlussveranstaltung im Juni vor vielen Zuschauern und Gästen den verdienten Applaus abholen wird. UrbanSkillz rocken – wir rocken mit!

Wer sich bewerben will, kann sich bei Olivia Maciejowski unter info@urbanskillz.de oder bei uns melden. Aber Beeilung, denn das Projekt startet in diesen Tagen!