Designerin mit Drive

Designerin mit Drive

Mit dem Gestalten unter Zeitdruck kennt sie sich aus wie sonst kaum jemand. Denn ihre Bachelorthesis, die sie zusammen mit einer Kommilitonin realisierte, umfasste 1095 Skizzen, die zu 365 Kalenderblättern ausgearbeitet wurden. 6 Minuten Zeit für 3 Ideen, 8 Wochen lang Vollgas. Jetzt ist Lisa Herold neu bei LGM.

Mit besagter Bachelorthesis, die unter dem Namen »Quick & Dirty« an den Start ging, konnte Lisa übrigens den Konstanzer Designpreis gewinnen. Doch auch ihre weiteren Arbeiten zeigen Lisas kreativen und offenen Geist. Uns gefällt Lisas gestalterische Grundhaltung und wir können es nicht erwarten, diese zusammen mit ihr immer weiter zu entfesseln.

Weitere Infos zu Lisa gibt es auf ihrer Mitarbeiterinnen-Profilseite.